jusa08
  Startseite
    Zauberwürfel
    Zauberwürfel Modding
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluss
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/jusa08

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Meine sonstigen Würfel

Meine sonstigen Würfel sind der Pyraminx, der Megaminx, der Octagon, der 360 und seit heute der Alexander's Star.

Zu Weihnachten habe ich von der Schwester meines Freundes den Alexander's Star bekommen.
Wie er im gelösten Zustande aussieht weiß ich leider noch nicht so genau, aber ich werde mich die Tage zwischen den Festtagen mal ran setzten und schauen, wie weit ich ihn gelöst bekommen...

Das ist er:







Zum Zeugnis habe ich am 23.12. den Ru*ick's 360 von meinen Eltern bekommen. Bis auf die grüne und gelbe Kugel habe ich allerdings noch keine an ihren Platz gebracht... mal schauen wie lange es dauert.

Das ist er:





Den Pyraminx und den Megaminx habe ich von meinem Freund bekommen zum Valentinstag 2009.
Den anderen habe ich mir in den Herbstferien 2009 geholt.

Den Pyraminx bekomme ich inzwischen relativ schnell gelöst.

Das ist er:







Der Megaminx is ordentlich schwer, ihn kann ich bis auf die unterste Ebene lösen allerdings brauche ich dafür noch sehr lange...

Das ist der Megaminx:







Den Octagon hab ich bis jettzt noch nicht gelöst, ihn habe ich auch erst seit heute (23.10.09)... es gibt 2 Drehachsen, aber ich habe überhaupt noch keine Ahnung wie man diesen lösen kann!

Das ist der Octagon:



24.12.09 14:39


Werbung


3er Würfel

Hier nun die klassische Form des Cubes, die 3x3 Variante.
Diesen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen.
Ich habe schon 11 verschiedene:

Den Original Ru*iks Cube. Ihn habe ich mir in den Sommerferien 2007 in Ostfriesland gekauft.
Ihn kann ich innerhalb von 2-3 Minuten lösen. Einhändig brauche ich zwischen 5 und 10 Minuten.
Am meisten Spaß machen allerdings die verschiedenen Patterns auszuprobieren
Das ist er:





Das hier sind verschiedene 3x3 Patterns:









Mein 2ter Cube war der 3x3 Schaf-Würfel aus Irland. Ich kaufte ich 2008 in Dublin. Im Prinzip sind die folgenden Würfel wie der normale 3x3 zu lösen, allerdings weiß ich nicht so genau wie man die Mitten dreht, d.h. immer eine Mitte ist am Ende falsch ausgerichtet, außer beim Mirror, da dieser kein Motiv besitzt.
Dies ist mein Schaf-Würfel:



Das ist mein Movie Würfel, ihn habe ich mir Anfang 2009 bei e*ay gekauft:



Die Maze habe ich von meinem Freund zum Valentinstag 2009 bekommen. Den Cube habe ich nocht nicht gelöst, dafür aber mal unabsichtlich auseinander genommen. Ein Freund von mit hat den Würfel dann innerhalb von 6 Stunden wieder richtig zusammen gesetzt (Danke Charming!)... Der Würfel ist sehr schwierig, da man nicht weiß, wie das Labyrinth auf den diversen Seiten zusammengesetzt sein müssen.



Zum Jahrestag bekam ich von meinem Freund den Mirror Blocks Gold! Er ist für mich das Herz meiner Sammlung! Es macht unheimlich viel Spaß diesen zu lösen, außerdem kann man ihn aufgrund der verschiedenen Größen der "Teilwürfel" auch blind lösen:







Die folgenden 3 Würfel sind meine NBA Würfel der Nuggets, Bulls und Warriors. Gekauft habe ich sie mir in den Sommerferien 2009 in Holland. Leider gab es keinen von den Lakers und den Mavericks...







Der Floppy ist nach dem Mirror mein Lieblingswürfel. Er ist zwar sehr einfach zu lösen, aber er dreht sich super und hat den ausgefallensten Drehmechanismus.
Das ist er:







Dies ist meine neueste Errungenschaft. Dieser Würfel ist aber eher eine kleine Spielerei als ein wirklicher Würfel. Der Chrome Würfel besteht nur aus spiegelnden Seiten, man kann ihn also nicht verdrehen und somit ist er immer gelöst...
Das ist er (sogar mit silbernem Stand ):



Heute kam mein Robbie Wiliams Cube.
Die Verfassung ist nicht so sonderlich gut (Sticker gehen ab und das Plastik ist sehr porös) aber cool ist er trotzdem.
Er hat eine Kantenlänge von 7.5 cm was nicht der Originalgröße entspricht (5.5 cm).

Das ist er:

23.10.09 21:15


Megaminx Mod

Hallo, mein Freund wollte heute unbedingt meinen Megaminx auseinander nehmen und bei dieser Gelegenheit, habe ich den Würfel gereinigt und mit Silikon Spray geschmeidiger gemacht.

Hier sind Bilder vom Zusammenbau:



1.11.09 22:40


2er Würfel

Ich hab 5 verschiedene 2er Würfel, die sich alle nach dem gleichen Prinzip lösen lassen, auch wenn es nicht so aussieht auf den ersten Blick...

Den normalen 2x2 Mini:



Dann den Double, Triple und Quadruple. Diese machen auch sehr viel spaß, sind nur leider durch die Konstruktion etwas instabil und sie sind am Anfang relativ schwierig, da man sich durch die gemeinsamen Ecken nicht ablenken lassen darf...







Diese 3 habe ich mir in den Osterferein 2009 gekauft zusammen im Set mit dem 4er und 5er.

Dies hier ist mein Darth Maul Würfel. Er dreht sich perfekt, verkantet sich nur leider durch die Form ab und zu mal. Ihn habe ich mir im Frühjahr 2009 bei e*ay gekauft:

23.10.09 21:32


4er und 5er Würfel

Diese beiden sind nicht so ganz ohne...
Obwohl man sie fast ohne Drehsequenzen lösen kann, ist es sehr schwierig.

Den 4er hab ich noch nicht ganz geschafft, es sind immer in der untersten Ebene zwei Eckmitten vertauscht.
Das ist er:



Den 5er hab ich bis jetzt 2 mal (im Hollandurlaub 2009) gelöst, auch wenn die unterste Ebene, die letzte Sequenz nur durch Zufall und mehrfachem Probieren passt...
Hier der 5er:





Hier ein paar 5x5 Patterns:





15.9.09 21:07


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung